Weihnachtswünsche

Ein sehr herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu! Beinahe 500 mal hat uns im vergangenen Jahr eine Nachricht oder ein Anruf erreicht. Dabei sind wir besonders glücklich, dass uns auch sehr viele Jungs gefunden haben!So entsteht bei den meisten Menschen automatisch das Bild im Kopf, bei sexualisierter Gewalt würde es sich hauptsächlich um Gewalt an Mädchen und Frauen handeln. Aber eigentlich ist das nicht wirklich so. Es ist uns eine Ehre, dass unser Angebot auch diesen vergessenen Anteil einlädt, um sich bewusst damit zu beschäftigen. Wir DANKEN allen Betroffenen für ihr Vertrauen und den Mut, dorthin zu schauen, wo´s besonders weh tut. Das ist ein sehr grosser Schritt in die Eigenverantwortung. Denn es bedeutet, einE BetroffeneR zu werden und kein Opfer mehr zu sein.


Um mit diesem Angebot 365 Tage im Jahr – leicht zugänglich, anonym und kostenlos – online zu sein, bedarf es jedoch vielen Unterstützer*innen!Wir haben das grosse Glück, von vielen Menschen mit ihrem Beitrag dabei getragen zu werden!Unser DANK möge sie dieser Tage erreichen! Mit selbst gebastelte Karten, die wiederverwendbar sind..Weil wir immer an morgen denken…Wir sagen DANKE im Namen aller, deren Stimmen nicht gehört werden. weil sie leise leiden.Wir sagen DANKE im Namen des Vorstands, der Geschäftsführung und unserer Mitarbeiter*innen. 


Wir gehen gestärkt auf die Herausforderungen 2022 zu! Eine Erfahrung, die in Zeiten wie diesen besonders kostbar ist! Wir DANKEN Euch für Euer Vertrauen und Euren Mut, die Welt um uns herum – jeden Tag ein bisschen besser zu gestalten. Denn das ist alles, was wir tun können…


Wir wünschen Euch von Herzen das Kostbarste, das einem Menschen erfahren kann!GESUNDHEIT, GLÜCK und LIEBE! 
Schöne Weihnachten und einen sanften Start ins neue Jahr 2022!